M&Ms choco

Geposted am 24.05.2008 von

Krieg ist doof, keine Frage, aber irgendwie gibt es doch nicht nur Negatives von der Front zu berichten: Wer hätte gedacht, dass M&Ms ein Resultat des spanischen Bürgerkriegs sind?

Ja, richtig gelesen! Eigentlich eine praktische Sache: Schokolade essen könne, ohne sich dabei die Finger schmutzig zu machen. Auf jeden Fall war es Herr Forrest Mars senior, der sich die Idee von Soldaten im spanischen Bürgerkrieg abgeschaut hat und 1941 schließlich erstmals auf den Markt brachte. Die Beiden Ms stehen übrigens für „Mars & Murrie’s“ nach dem Erfinder und seinem Geschäftspartner Bruce Murrie.

Damals waren die Schoko-Linsen nur in braun zu bekommen. Da geht es uns heute schon deutlich besser, haben wir doch immerhin 6 Farben zur Auswahl: rote, orange, gelbe, grüne, blaue und braune Linsen sind in einer normalen Packung M&Ms. Sonderauflagen kommen oft noch farbenfroher daher, sind aber meistens nur in den USA zu erhalten. Gemeinsam haben die Schoko-Snack aber eins: das kleine weiße m in Schreibmaschinenschrift auf jeder einzelnen Linse.
M&Ms Choco Verpackung
In der braunen Tüte sind ganze 260g M&Ms. Das ist genau die richtige Menge für eine ordentliche Party, denn alleine wird man die kaum mit einem Mal essen. Genau dafür findet man auf der Packung auch einen Klebestreifen mit dem man die Tüte immer wieder verschließen kann. Ansonsten gibt’s zur Zeit mal wieder ein Gewinnspiel, was mich allerdings nicht sonderlich interessiert.

Nun zum wichtigsten Teil: dem Geschmack! Der ist einfach herrlich schokoladig – kein Wunder, schließlich sind die M&Ms zu 70% aus bester Milchschokolade mit ein bisschen Zucker, Fett und den üblichen Farbstoffen drumrum.

Die Mischung ist absolut ausgewogen, nicht zu süß und sie macht regelrecht süchtig. War mir persönlich allerdings leicht negativ aufgefallen ist, war der irgendwie schwer zu beschreibende säuerliche Nachgeschmack, den man hatte, wenn man sich zu viele M&Ms auf einmal in den Mund gesteckt hatte. Man soll halt nicht so gierig sein 😉
Preislich liegt eine 260g-Packung der Choco-M&Ms mit etwa 2,19€ im vorderen Mittelfeld, man bekommt ja schließlich was Leckeres geboten.
M&Ms Choco Linsen
Ach ja – fast vergessen hätte ich noch Red und Yellow, die sympathischen Maskottchen der M&Ms. Die sind nämlich auch auf der Packung, und die muss man einfach gut finden, schließlich sind die seit 1981 sogar regelmäßig im Weltall! Ja, schon wieder richtig gelesen: Der Snack der in Mund und nicht in der Hand schmilzt, gehört seitdem zur offiziellen Astronauten-Nahrung. Schon cool, dass wir das Zeug auch hier auf der Erde bekommen 🙂

PS: Ich bin schon gespannt, wie demnächst die Smarties von Nestlé abschneiden werden, denn was Cola und Pepsi können, können Süßigkeiten schon lange!


5 Antoworten zu: “M&Ms choco”

  1. Suessigkeiten Blog » Oh du schöne, süße Warenwelt » Nestlé Smarties sagt :
    Posted: Mai 29th, 2008 um 23:06

    […] kurzem haben wir ja schon die weltbekannten M&Ms genauer unter die Lupe genommen, also liegt jetzt nichts näher als sich auch mal die Smarties von […]

  2. Dolso: karamelisierte Pecan Nüsse in Schokoladenmantel | Schokolade Blog sagt :
    Posted: Juli 12th, 2008 um 11:07

    […] in diese Paknnüsse rein zu beißen. Es erinnert nichts an irgendwelche anderen Nüsse in Schokolade wie M&M. Es schmeckt ganz anders. Deutlich süßer aber ungeheuer faszinierend! Nicht so […]

  3. Suessigkeiten Blog » Oh du schöne, süße Warenwelt » Osmanium - Crackheads Espressobeans 37g sagt :
    Posted: Januar 8th, 2009 um 19:58

    […] testen wir die Crackheads, welche man grob als M&M’s für Süchtige ansehen kann Crackheads sind geröstete Espressobohnen mit einer weichen […]

  4. Anne sagt :
    Posted: Februar 9th, 2009 um 21:26

    Hallo! ich brauche dringend ganz viele LEERE M&m´s Tüten am besten die braunen! wenn ihr mir sagen könnt wo ich welche herbekomme meldet euch einfach bei mir, Danke 😀

  5. anne sagt :
    Posted: Februar 9th, 2009 um 21:29

    ich suche dringend LEERE M&M´s Tüten wenn ihr wisst wo ich welche herbekomme meldet euch ;-D

Sorry. Keine Kommentare erlaubt.




Note: This is the end of the usable page. The image(s) below are preloaded for performance only.