Smint – White Fresh Mint

Geposted am 27.05.2008 von

Mal wider macht sich Smint mit einem neuen Produkt auf den schlechten Mundgeruch dieser Welt zu bekämpfen. Als extra bekommt man diesmal noch weisse Zähne durch einen speziellen Wirkstoff namens Papain spendiert.

Wie üblich in der praktischen Spender Box mit dem Motto „No Smint – No Kiss“.
Die neue Serie heisst White und es gibt sie in den Geschmacksrichtungen Fresh Mint und Erdbeere.
Das besondere ist wie gesagt der Zahnweissende Wirkstoff, den das Xylit das vor Karies und Zahnschäden schützen soll ist auch in den anderen Geschmacksrichtungen enthalten.
Smint White Packung
Die Verpackung ist bis auf minimale Designänderungen bei allen gleich. Dabei sorgt der Behälter gleichzeitig für die Dosierung von exakt einer Pastille pro Klick und zweitens soll er laut Smint das Aroma schützen. Jedoch denke ich, das wenn die Smint nicht gerade nass werden auch an der frischen Luft keinerlei Aromaverlust entsteht.

Die Dosierung ist einsame spitze, denn bei andern Vertretern von Frischmachern wie z.B. den Tic Tac Melon ist es mir schon des öfteren passiert, das man gleich 2 oder 3 im Mund hat.

Wenn man sich ein bisschen geschickt anstellt bekommt man die Smint auch wieder in den Spender zurück, falls man aufgrund eines zitterigen Anfalls mal eins zu viel aus dem Spender geholt hat 😉

Vom Nährwert können sich die Smint auf jeden Fall mit den Tic Tac messen, da 100g Smint 269 kcal haben, was bei einer Portionierung von 6g pro Spender ca. 2 kcal pro Pastille ergibt.
Smint White Offen
Das sind zwar 100% mehr als ein Tic Tac, bei diesen Mengen aber wohl eher irrelevant, es sei denn man ist 20 Packungen als vollwertige Mahlzeit.

Die von mir ausgesucht Sorte Fresh Mint ist wirklich sehr erfrischend. Man hat bereits nach einer Pastille einen ausreichend frischen Atem und ein angenehmes Gefühl im Mund.
Dabei nehmen die Smint so ziemlich den Zwischenplatz zwischen einem guten Kaugummi und einem Tic Tac ein.

Sie sind einerseits nicht so erfrischend und machen auch nicht so einen guten Atem wie ein Kaugummi, auf der anderen Seite aber bedeutend intensiver als ein Tic Tac.

Wer wirklich frischen Atem sucht ist mit den Airwaves Cool Cassis auf der sicheren Seite, schaut dafür am besten auch immer in die TOPLIST.

Wenn das mit den weissen Zähnen stimmt müssten wir glatt überlegen ob die Smint nicht auf den Platz 1 kommen, zur Zeit sind sie aber noch hinter den Airwaves.


Eine Antwort zu: “Smint – White Fresh Mint”

  1. Suessigkeiten Blog » Oh du schöne, süße Warenwelt » Wick Plus C - Schwarze Johannisbeere sagt :
    Posted: Juni 29th, 2008 um 14:14

    […] oft zur fruchtigen Erfrischung und für ein angenehmes Mundgefühl oft lieber ein Wick als z.B. ein Smint. Preislich gibt es die Wick in der 40g Packung oft schon unter einem Euro und sie sind damit ein […]

Sorry. Keine Kommentare erlaubt.




Note: This is the end of the usable page. The image(s) below are preloaded for performance only.