Haribo – Cherryoca

Geposted am 28.05.2008 von

Die Haribo Cherryoca kennt ihr vermutlich eher einzeln. Denn diese Mischung setzt sich zusammen aus den bekannten Haribo Happy Cherries, welche man sich früher auch gerne mal ums Ohr gehängt hat. Sowie den Haribo Happy Cola welche es auch in der Sauren und in der Riesen Version gibt.
Cherryoca Packung
Bisher habe ich die Cherryoca nur bei Lidl gesehen und bei diversen Internet Kaufhäusern, in regulären Supermärkten findet man sie eigentlich nicht. Ihr könnt ja mal einen Kommentar hinterlassen, wenn es die Cherryoca auch bei euch zu kaufen gibt, denn nach guten Süsswaren Geschäften halte ich immer gerne Ausschau 😉

Ich habe mir den 300g Beutel gekauft, welcher mit einem Brennwert von 343 kcal pro 100g genau 1029 kcal hat.
Somit hat man schon die halbe Menge an Kalorien gegessen wenn man einen Beutel von den Fruchtgummis verköstigt hat. Mir kann so etwas durchaus passieren, allerdings habe ich mich diesmal etwas zurückgehalten, da 2 Freunde auch noch mitgenascht haben.

Die Verpackung ist etwas ungewöhnlich, von vorne ist es zwar die typische Haribo Aufmachung mit der lachenden Kirsche und der grinsenden Cola Flasche. Aber auf der Rückseite ist der komplette Platz mit Inhaltsangaben in 14 Sprachen bedruckt. Gewöhnlich kennt man so etwas von Haribo Produkten die nicht in Deutschland hergestellt wurde, wie z.B. die Football Gums, welche in England hergestellt werden und auch speziell für diesen Markt sind.

In unserer Tüte befindet sich aber gewohnte Bonner Markenqualität die in der Mischung noch überzeugender schmeckt als die Cherries und Colas alleine.
Cherryoca Rückseite
Die fruchtigen Kirschen und die erfrischenden süssen Colas ergänzen sich ganz wunderbar. Man erinnert sich automatisch an die Cherry Coke von Coca Cola, welche auch aus unerklärlichen Gründen grösstenteils aus dem Handel genommen wurde.

Der Mix hat etwas erfrischendes an sich und lässt sich aufgrund seiner weichen Fruchtgummimasse sehr angenehm essen.
Man sollte allerdings nicht zu viel davon essen, da nach so ca. 100g das Fruchtgummi ein bisschen im Magen liegt.

Eine absolute Top Mischung welche meine beiden Favoriten bei Haribo vereint, jetzt fehlt nur noch die Mischung in der noch die Haribo Weinland untergebracht werden.


Eine Antwort zu: “Haribo – Cherryoca”

  1. Melli sagt :
    Posted: April 5th, 2010 um 18:41

    Cherryoca…leider noch nie im Supermarkt entdeckt.
    Aber ich bin absolut süchtig nach den Happy Cherries (was man mir, Gott sei Dank, NOCH nicht ansieht *g*)
    Geht nicht mehr ohne und müssen IMMER vorrätig sein :).

    Und dann sei auch noch gleich gesagt, dass du echt eine tolle Seite hast. 🙂

    Lg

Sorry. Keine Kommentare erlaubt.




Note: This is the end of the usable page. The image(s) below are preloaded for performance only.