Firefly Tonics Ltd. – Sharpen Up

Geposted am 20.07.2008 von

Heute haben wir mal einen Muntermacher auf gesunde Art im Blog, nämlich einen organischen Energydrink aus England.
Der Firefly Sharpen Up von Firefly Tonics Ltd. ist eine 330ml Softdrink mit natürlichen Fruchtsäften und Pflanzenextrakten.

Enthalten sind Yerba Mate, Sibirischer Ginseng, Kardamom, Guarana, Rosmarin und Chinesische Wolfsbeeren. Das natürliche Koffein der Inhaltsstoffe wurde nicht herausgenommen, welches den Firefly Sharpen Up automatisch in die Klasse der Energy Drinks befördert. Der Anteil ist jedoch deutlich unter dem eines Red Bull.
Sharpen Up Front
Die verwendeten Fruchtsäfte sind Traubensaft(18%), Grapefruitsaft (12%), Orangensaft(8%) und Maracujasaft(4%) aus Saftkonzentrat.
Nachdem man die Inhaltsstoffe gelesen hat, hatte ich schon die Befürchtung das der Sharpen Up, wie alle Getränke wo Maracuja verwendet wurde, wieder nur nach Maracuja schmeckt.
Der Geschmackstest verlief allerdings völlig anders.

Nach dem Öffnen der giftgrünen Flasche erwartet einen ein sonnig gelber Softdrink. Ich habe ihn gleich aus der Flasche getrunken, daher gibt es auch kein Foto von dem Getränk selbst 😉
Auf der Vorderseite erkennt man eine Asiatin, welche mit einer Stewardess Uniform gegen einen Glatzköpfigen Mann an einem Strand Schach spielt, verrückt 😉
Bei Drehen des Deckels knackt dieser, wenn man ihn komplett aufgedreht hat. Ich fand das hatte schon das Flair eines dieser gesunden Fruchtsäfte, bei denen das Knacken ja auch immer das offizielle Zeichen für Frische ist.

Im Geschmack hat mich der Firefly zuerst nicht so richtig überzeugt. Zuerst zeigt er sich nämlich von seiner bitteren Seite, nämlich mit dem Grapefruit Geschmack.
Diese anfängliche Mischung aus bitterer Grapefruit und KEINER Kohlensäure ist doch etwas skurril.

Bereits nach kurzer Zeit tritt die bittere Grapefruit allerdings in den Hintergrund und man schmeckt fast nur noch die andren Früchte und eine undefinierbare, aber sehr köstliche, Kräuternote.
Sharpen Up Back
Hier muss ich sagen, einfach nur Klasse der Geschmack, die Maracuja hält sich dezent zurück und lässt die Kräuter einen wirklich neuen Geschmack kreieren. Schon nach kurzer Zeit hat mir die Kohlensäure gar nicht mehr gefehlt und ich hab mich einfach vom Geschmack mitreissen lassen.

Die aufmunternde Wirkung konnte ich ebenfalls feststellen, allerdings war sie sehr gering und nicht lange anhaltend.

Der Firefly Sharpen Up Drink ist ein echter Geheimtipp und auch nur in ausgewählten Läden zu beziehen. Wir haben ihn per Import gekauft, aber der Hersteller gibt auf der Webseite an, das er auch in den REWE Märkten erhältlich sein soll.

Gleich morgen werde ich mir dort eine frische Lieferung organisieren, auch wenn der Preis mit 2,90 Euro + 25 Cent Pfand nicht gerade günstig ist.
Klarer Fall, das der Firefly damit die neue Nummer 1 bei den Softdrinks ist. Die Kaugummis bei Importkracher konnte er leider nicht schlagen, aber dafür ist er dort wenigstens auf der 3.


2 Antoworten zu: “Firefly Tonics Ltd. – Sharpen Up”

  1. Suessigkeiten Blog » Oh du schöne, süße Warenwelt » Firefly Tonics Ltd. - DeTox 330ml sagt :
    Posted: September 5th, 2008 um 03:56

    […] die Mischung im Getränk wirklich schräg. Sie erinnert aber auch an die kuriose Kombination im Firefly Sharpen Up. Das hitverdächtige Logo mit der Schach spielenden Stewardess kann das DeTox nicht toppen. Die […]

  2. Suessigkeiten Blog » Oh du schöne, süße Warenwelt » Firefly Tonics Ltd. - Wake Up 330ml sagt :
    Posted: Oktober 24th, 2008 um 17:30

    […] das ich mir damals bei yourbar.de bestellt hatte. Nachdem ja nun bereits schon einige Zeit das Firefly Sharpen Up unsere Softdrink Topliste anführt ist es mir völlig rätselhaft wie diese Perle untergehen […]

Sorry. Keine Kommentare erlaubt.




Note: This is the end of the usable page. The image(s) below are preloaded for performance only.