Ben & Jerrys Cherry Garcia

Geposted am 28.07.2008 von

Nach dem kleinen Zwischensnack durch die Kinder Brioss ??? haben wir wir ein leckeres Eis im Blog.
Das war auch allerhöchste Zeit, denn die Sonne lässt sich bereits seit Montag wieder dauerhaft bei mir auf dem Balkon blicken.
Was könnte es da schöneres geben als mit einem fruchtigen Kirscheis, dem Ben & Jerrys Cherry Garcia faul zu entspannen.

Das Eis ist nach dem Musiker Jerry Garcia benannt, welcher durch seine Band Grateful Dead und den Auftritt bei Woodstock bekannt ist. Warum Ben & Jerrys aber nun gerade ein Kirscheis nach ihm benannt wird wohl ein Rätsel bleiben.
Cherry Garcia Packung
Das Cherry Garcia ist laut der Wikipedia das erfolgreichste Eis von Ben & Jerrys, wichtig ist hierbei wohl auch die Tatsache das es eines der ersten Eis von ihnen ist. Die Kreation besteht aus Milcheis mit Kirschgeschmack, Schokostückchen(5%) und Kirschen (11%).

In der heutigen Version des Eis werden die „späten Traubenkirschen“ für das Eis genommen, in der Anfangsversion war dort noch die Bing Kirsche zu finden. Wie ich gelesen habe werden auf dem europäischen Markt für das Eis gefrorene Kirschen verwendet und in den USA die gesalzen Konservierten.

Eine gesalzene Kirsche im Eis ?!? Na ja zum Glück habe ich hier die deutsche Version des Cherry Gracia vor mir stehen 😉 Wenn ihr aber schonmal die US Version gegessen habt posted doch einen Kommentar dazu.

Wie man es von Ben & Jerrys gewohnt ist wurde das Eis bis unters Dach gefüllt. Auf dem Bild erkennt man die hellrosa Farbe des Eis und auch ein paar einzelne Schokostücke.
Nach einem kurzen Antauen kann der Fruchtspass dann beginnen.
Das Kirscheis ist sehr mild und leicht im Geschmack, dabei ist das Kirscharoma gut eingefangen.
Chery Garcia
Der typisch leicht saure Ton von Kirschen fehlt leider im Eis, genauso wie in den enthaltenen Kirschen, aber dafür hat Ben & Jerry´s die fruchtige Note der Kirschen gut beibehalten.
Im Kontrast dazu sind die Schokoladenstücke enthalten, welche ein Mix aus Zartbitter- und Vollmilchschokolade sind.
Die Stücke sind super hart gefroren und dadurch sehr knackig, trotzdem ist der Geschmack sehr angenehm und cremig, da sie nach kurzer Zeit auf der Zunge schmelzen.

Leider gibt es aber von den Schokostücken viel zu wenig in dem Eis, so das man schonmal 8-10 Löffel ohne ein ordentliches Schokostück verzehren muss.

Insgesamt war das Cherry Garcia wirklich angenehm und lecker fruchtig. Die Schokostücke waren jedoch viel zu wenig und somit finde ich den Preis von 5,99 Euro für ein einfaches Kirscheis viel zu überzogen.

Ben und Jerry sollte sich mehr auf die exklusiven Sorten konzentrieren.


5 Antoworten zu: “Ben & Jerrys Cherry Garcia”

  1. Suessigkeiten Blog » Oh du schöne, süße Warenwelt » Ben & Jerrys - Chunky Monkey 500ml sagt :
    Posted: August 17th, 2008 um 11:56

    […] ein Eis kaufe bin ich eher der klassische Schlemmer, was heisst Vanille oder Schokolade. Selbst das Cherry Garcia war da schon ein Exot. Das Chunky Monkey tritt nun also die gewagte Reise zu meinem Gaumen an, […]

  2. Suessigkeiten Blog » Oh du schöne, süße Warenwelt » Ben & Jerrys - Chunky Monkey 500ml sagt :
    Posted: August 17th, 2008 um 11:56

    […] ein Eis kaufe bin ich eher der klassische Schlemmer, was heisst Vanille oder Schokolade. Selbst das Cherry Garcia war da schon ein Exot. Das Chunky Monkey tritt nun also die gewagte Reise zu meinem Gaumen an, […]

  3. Suessigkeiten Blog » Oh du schöne, süße Warenwelt » Ben & Jerry´s - Bohemian Raspberry 500ml sagt :
    Posted: Juni 10th, 2009 um 02:50

    […] den ebenfalls von uns schon getesteten Cherry Garcia haben die Jungs zwar einen fruchtigen Dauerbrenner, das Peace of Cake mit Erdbeeren ist allerdings […]

  4. Suessigkeiten Blog » Oh du schöne, süße Warenwelt » Ben & Jerry´s - Bohemian Raspberry 500ml sagt :
    Posted: Juni 10th, 2009 um 02:50

    […] den ebenfalls von uns schon getesteten Cherry Garcia haben die Jungs zwar einen fruchtigen Dauerbrenner, das Peace of Cake mit Erdbeeren ist allerdings […]

  5. Frederik sagt :
    Posted: Mai 31st, 2010 um 23:05

    Hallo!! Ja, das Eis habe ich auch schonmal probiert. Wirklich ein Traum!! Dass der „saure Ton“ fehlt, empfinde ich nicht so, da ich diesen sowieso nciht so gerne in Kirschen mag. 🙂
    Also wirklich nur zu empfehlen dieses Eis!!
    Allgemein – Kirscheis ist das Beste.
    LG, Frederik

Sorry. Keine Kommentare erlaubt.




Note: This is the end of the usable page. The image(s) below are preloaded for performance only.