The Coca Cola Company – Cherry Coke Zero 355ml

Geposted am 30.03.2009 von

Heute haben wir ein Getränk für Nostalgie wie für Importfreunde.
Die Coca Cola Cherry ist in Deutschland zwar noch zu bekommen (was nicht jeder weiss), allerdings doch nur bei wenigen Händlern oder in Szene Läden.

Wir haben uns deshalb der Einfachheit halber eine Coke Cherry Zero aus den USA bestellt, importiert von Candymax.

Die Dose hat zwar nicht mehr den Charme der alten Cherry Coke, sondern hat ein neues Design bekommen. Dennoch weiss man anhand der etwas skurrilen Kirschen Bilder auf dem Blech direkt womit man es zu tun hat.

Cherry Coke Dose

Cherry Coke Dose


Sowohl bei der normalen zuckerhaltigen Cherry Coke, welche knallrot mit hellroten Streifen ist, und der schwarzen Zero wurden Bilder von Kirschen aufgedruckt. Dabei ist jede Kirsche von einer weissen sehr rissigen Kontur umgeben, was ziemlich billig aussieht.
Irgendwas scheint da wohl in der Grafikabteilung schief gegangen zu sein, möglicherweise ist das Bild nur für helle Hintergründe gedacht.

Wie bei vielen US Getränken sind in der Dose 355ml anstatt 330ml, die Form der Dose ist ebenfalls das alte etwas bauchige Deisgn und nicht die neue Stangen Version.

Mit dem obligatorischen „Zisch“ wird die Nase direkt mit dem etwas künstlichen Kirsch-Aroma penetriert wie man es von der alten Cherry Coke oder diversen Kirsch Kaugummis kennt. Auf der Dose steht zwar extra „natürliches Aroma“, was angesichts dieses Geruch entweder maximal konzentriert sein muss oder künstlich.
Cherry Coke Sticker
Dabei will ich das Aroma keineswegs schlecht machen, wenn ich mal Lust auf eine Cola habe will ich ja genau diesen künstlichen schön zuckerigen Geschmack haben 😉
Farblich ist die Cherry Coke genau wie die normale Coke tiefschwarz. Der Kohlensäuregehalt ist wie gewohnt sehr hoch und belebt angenehm.

Was mit bei Coca Cola nie so gut gefallen hat und auch bei der Cherry Coke zu merken ist, ist das sich der Zucker immer unangenehm auf die Zähne legt und man eine sehr unsauberes Gefühl im Mund hat.
Bei der Cherry Coke ist mir dies noch ein bisschen stärker aufgefallen.

Neben diesen kleinen Mankos ist die Cherry Coke ein leckeres super süsses Getränk von dem man dank dem enthaltenen Koffein schnell aufgeputscht wird und (für ein nicht Energy Getränk) lange auf einem hohen Energie Level bleibt.

Der Import Preis von 1,50€ lohnt sich allerdings nur bedingt, wenn ihr die Dose woanders günstiger bekommt ist sie aber sicher mal eine alternative zur normalen Cola.

Fazit: Lecker, aber nicht atemberaubend. Wer Cherry Coke schon kannte kann sich den Import (zumindest in Einzelmengen) sparen


Sorry. Keine Kommentare erlaubt.




Note: This is the end of the usable page. The image(s) below are preloaded for performance only.