Ferrero – Mon Cheri 315g – Retro Test

Geposted am 10.05.2009 von

Noch bevor Ferrero in seine alljährliche Sommerpause abdriftet haben wir uns einmal die allseits bekannten Mon Cheri vorgenommen.
Schon lange wollten wir dieses Urgestein in der Süssigkeiten Szene einmal testen, obwohl sie uns natürlich schon öfters unter die Beisser gekommen ist.

Von Ferrero hatten wir bis jetzt oft nur Kreationen der etwas neueren Produkte, so hat es auch das Überraschungsei noch nicht in den Blog geschafft obwohl das wirklich einmal Zeit wäre.

Mon Cheri von oben

Mon Cheri von oben


Die Mon Cheri gibt es in Mindestens so vielen Verschiedenen Abpackungen wie die Haribo Gummibärchen oder die verschiedenen Sorten von Pringles. Wir haben uns für die grösste Version auf dem Markt entschieden, schliesslich müssen wir ja noch ein paar Kirschen tanken für den Sommer.

Mit 30 Pralinen in der Packung ist die 315g Box das beste was Mon Cheri zu bieten hat, sie selbst bezeichnen diese Version auch als die Vorratsbox. Wer auf der Internetseite aufmerksam liest erkennt, das die Mon Cheri laut Ferrero als die erfolgreichste Praline Deutschlands gilt.

Auf dieser besagten Seite kann man sich auch T-Shirts kaufen oder Grusskarten und Bildschirmschoner downloaden, wers braucht …

Zweifelsohne hat die Piemont-Kirsche einen zeitlosen Charme, welcher besonders von den Erwachsenen geschätzt wird. Wer schon einmal zu Ostern oder Weihnachten nicht wusste was er schenken sollte greift nicht in die auf Luxus und Exklusivität getrimmte Ferrero Kollektion.

Packung

Packung


Dabei verbinde ich mit der Mon Cheri mitnichten die üblichen Charakteristika die für mich eine gute Praline ausmachen. Kein Nougat, Keine Edelschokolade, Alkohol sollte nicht unbedingt sein, lediglich die exklusive Kirsche macht das ganze Edel.

Aber der gute alten Mon Cheri kann man es einfach nicht verübeln, denn sobald ich wieder eine der Pralinen im Mund hatte wusste ich warum ich sie gerne einmal schlemme.
Ob man sich auf einem Geburtstag heimlich betrinken möchte (Vorsicht: Mit einer 30er Packung ist es da nicht getan 😉 ) oder einfach nur einen leckeren Nachtisch geniessen möchte ist immer richtig.

Die Mischung aus leicht süss und dennoch kräftiger Aussenschokolade mit dem scharfen und kräftig fruchtig innerem macht sich einfach ausgesprochen gut.
Die Kirsche ist immer noch leicht knackig und weiss sich gut mit der Schokolade zu mischen.

Obwohl wohl keiner wie bei manch anderer Süssigkeit alle 30 Stücke auf einmal essen wird, so haben die Mon Cheri ihre Zeitlosen Stärken.
Als Geschenk und für Gäste immer eine gute Wahl und als Nachtisch immer gerne genommen.


Eine Antwort zu: “Ferrero – Mon Cheri 315g – Retro Test”

  1. Suessigkeiten Blog » Oh du schöne, süße Warenwelt » Asbach - Feinste Kirschen 200g sagt :
    Posted: Mai 20th, 2009 um 04:20

    […] wir letzens den guten All-Time-Classic Mon Cheri getestet haben konnten wir es natürlich nicht lassen und mussten noch ein bisschen tiefer in die […]

Sorry. Keine Kommentare erlaubt.




Note: This is the end of the usable page. The image(s) below are preloaded for performance only.