Chiquita Smoothie – Super Fruit Antioxidant 200ml

Geposted am 05.09.2009 von

Der unermüdliche Suchinstinkt unserer Supermarkt-Ninjas ist einfach untrügbar, und wieder haben sie einen Smoothie ausgemacht, die Beute anvisiert und in unsere Testhöhlen geschleppt.
Dabei wurde natürlich keiner Köstlichkeit ein Haar gekrümmt, sondern die Tat völlig ohne Gewalt und lediglich mit dem Einsatz von 1,99 Euro durchgeführt.

Lediglich eins können wir nicht garantieren und zwar das die Geisel wirklich noch ungeöffnet und gefüllt wieder unser Lager verlässt 😉

Superfruit Antioxidant

Superfruit Antioxidant


Heute haben wir den 2ten Super Fruit Smoothie von Chiquita im Test und damit alle durch die man bei unserem Supermarkt zur Zeit kaufen kann.
Mit der gewohnten geballten Fruchtpower geht der Superfruit Nr.2 an die Startlinie allerdings mit einer anderen Mischung und einer anderen Idee als der alte Chiquita.

Die Superfruit Serie versucht immer eine Sache besonders gut zu machen, beim Chiquita mit Acerola war dies besonders viel Vitamin C bereitszustellen und deshalb auch nur Vitamin C haltige Früchte zu verwenden.
Der Super Fruit Natural Antioxidants verwendet Früchte die von Natur aus reich an den Entgiftungsstoffen sind.
Von der Energy Week kennen wir ja noch das Schwarze Dose 28 welches die Acai Beere enthielt.
Diese ist auch heute wieder mit dabei und nach wie vor für ihre gesundheitsfördernden Massnahmen bekannt. Der Granatapfel und die Blaubeere sind auch mit im Drink sowie ein bisschen Orangensaft damit es etwas flüssiger wird.
Pürierte Banane und Zitronensaft bilden den Abschluss.
superfruit

superfruit


Gerade beim Granatapfel mussten die Jungs auch die Kerne mit Schreddern, da nur hier die wichtigen Antioxidantien drinne sind. Zumindest sollte man es so machen, auf der Rückseite steht nur etwas von Granatapfelsaft geschrieben, wurde hier etwa geschlampt?

Geniesst man 100ml des Smoothie, was genau der Hälfte entspricht hat man eine Menge von 200mg Antioxidantien zu sich genommen was einer ausreichenden Menge entspricht.
Mit Ernährungsergänzungen schafft man natürlich locker den 20-fachen Wert allerdings ist es sogar unschlüssig ob die vielen freien Radikale dem Körper nicht sogar schaden können und Krankheitsrisiken evtl. sogar erhöhen.

Eine gute Menge an Wirkstoffen also und die 60kcal sind ebenfalls eine vertretbarer Wert, ungefähr der Bereich in dem sich auch ein Orangensaft befindet.

Da wollen wir doch mal schauen was die Zunge zu dem Geschmack des Smoothie sagt und die schlanke Flasche prompt aufgedreht.
Der Smoothie hat fast keinen Geruch und das meiste was man an der Nase spürt ist die Kälte wenn man ihn frisch aus dem Kühlschrank geholt hat.

Im Mund wird die Mischung dann so langsam warm und beginnt erstmal mit einer kräftigen Geschmacksmischung aus Heidelbeeren und Banane.
Die Heidelbeeren sind leicht süss und herb und wirken mit der Banane schon fast ein bisschen heftig. Der Geschmack der unmittelbar danach kommt ist eine klar erkennbare Spur Orangensaft, danach kann man die einzelnen Sachen nicht mehr klar raus schmecken.

Was die ganze Zeit im Aroma mitschwingt ist die Acai welche einen schwer zu beschreiben den sehr neuen Geschmack hat welcher gut zur Blaubeere passt jedoch deutlich intensiver und etwas erfrischender ist. Hier muss aber wirklich die eigene Zunge ran da man es kaum beschreiben kann.

Schade das von dem Granatapfel nichts zu merken war, weder der Geschmack noch die pürierten Kerne, hier hätte ich gerne mehr geschmeckt.
Für einen Smoothie ist der Heidelbeer Geschmack ein wenig zu konservativ und erdrückend, ihm fehlt einfach die Spritzige Note einer Citrusfrucht oder einer Erdbeere/Himbeere.
Dennoch ist der Chiquita Smoothie wirklich mal einen Versuch wert da er eine aussergewöhnliche Mischung mit der seltenen anzutreffenden Acai Frucht bietet.


Eine Antwort zu: “Chiquita Smoothie – Super Fruit Antioxidant 200ml”

  1. Anneliese sagt :
    Posted: September 7th, 2009 um 14:47

    Der Drink scheint ja wohl ganz gut für die Gesundheit zu sein. Schade nur, dass man die Früchte angeblich nicht rausschmecken kann. Aber ich werde mich demnächst selbst überzeugen.

Sorry. Keine Kommentare erlaubt.




Note: This is the end of the usable page. The image(s) below are preloaded for performance only.