Lorenz – Nervennahrung Nuss Frucht und Schokolade

Geposted am 30.10.2009 von

Wir alle wissen ja das sich die Bahlsen und Lorent getrennt haben und den Konzern in die „süssen“ und die „salzigen“ aufgeteilt haben.
Während man die bekannten Crunchips nicht mehr von Bahlsen sondern von Lorenz kauft, sind Klassiker wie Leibniz Cracker oder die Buchstaben aus russischem Brot nach wie vor beim alten Hersteller.

Mit einem neuen Produkt hat Lorenz klar ein Produkt auf den Markt gebracht das eher in die süsse Ecke stösst als in die salzige. Zwar sind in dem Produkt Erdnüsse, allerdings nicht gesalzen sondern geröstet und teilweise sogar im Schokoladenmantel.
Mal sehen was Bahlsen dazu sagt 😉

NErvernnahrung Packung

NErvernnahrung Packung


Wir haben uns die Nervennahrung direkt mal geholt, denn ab und zu kann man so etwas wirklich einmal gebrauchen.
Lorenz schickt mit der Nervennahrung kein völlig neues Produkt ins rennen, sondern sozusagen ein Studentenfutter 2.0
Die Rosinen wurden durch getrocknete Cranberries mit Ananas-Konzentrat erweitert und die Nüsse durch einen teilweisen Schokoladenüberzug verfeinert. Die Rosinen gibt es immer noch allerdings hier auch nur mit Schokoladenüberzug-

Die Nussmischung ist dabei die alte geblieben, denn es wird auf einen Mix aus Erdnüssen und Cashewkernen gesetzt.

Das ganze gibt es im schicken schwarzen, einer 110g Tüte mit schick gemachten Cover und Informativer Rückseite.

Nervennahrung Offen

Nervennahrung Offen


„In der Schule , im Auto, im Job oder zwischendurch: Nervennahrung ist immer ein Genuss, der dich auf andere Gedanken bringt und ganz einfach gut tut“ heisst es auf der Rückseite.
Was einem als nächstes auffällt ist die merkwürdige Trennung der Packung auf der Rückseite durch eine Naht welche wie eine Stelle zum Aufreissen aussieht. Jedoch entbehrt sie sich jeder Funktion, komisch … aber auch nicht weiter störend, da waren wohl die Illuminaten am Werk.

Der Beutel ist nicht wiederverschliessbar und lädt somit zum direkten Verzehr geradezu ein, wobei ich sagen muss das ich von diesen wiederverschliessbaren Packungen, gerade bei Kunststoffpackungen eigentlich nicht viel halte.

Im Geschmack schafft die Nervennahrung direkt den Sprung von Null auf 100. Die Schokoladennüsse pushen einen direkt mit ihrer Energie und die Cranberries steuern die nötige Süsse und Saftigkeit.
Wer Studentenfutter mag wird die Nervennahrung lieben, die anderen kommen direkt auf den Geschmack.
Die Nüsse sind schön knackig und die Cashews haben noch ihre typische weiche welche sie so lecker macht.
Damit machen die Nüsse schon gut satt und die Schokolade gibt verlorene Energie zurück.

Für den „temporär“ genervten Süssigkeiten Freund ist es also auf jeden Fall ein Risiko sich mit dieser Tüte zu entspannen, da man sie wahrscheinlich direkt leer frisst. Mit den dann aufgenommenen 560 kcal hat man wahrscheinlich mehr nervlichen Stress sie wieder loszubekommen als man vorher mit dem eigentlichen Problem hatte.

Die Süssigkeit ist dennoch genial und auf jeden Fall einen Blick wert. Der Snack eignet sich zum Anbieten genauso gut wie zum Alleinverzehr und hat einen Bomben-Geschmack.


Eine Antwort zu: “Lorenz – Nervennahrung Nuss Frucht und Schokolade”

  1. Julio sagt :
    Posted: Mai 11th, 2010 um 21:39

    Ich habe eine Probe erhalten und fand das sehr lecker. Schade nurk, dass die Erdnüsse karamelisiert sind, so wird es wieder eine Zuckerbombe.

Sorry. Keine Kommentare erlaubt.




Note: This is the end of the usable page. The image(s) below are preloaded for performance only.