Chiquita – Mango und Passionsfrucht 250ml

Geposted am 10.11.2009 von

Der Chiquita Smoothie heute ist der letzte aus der Runde die wir letztens in unsere heiligen Lagerhallen eingekauft haben.
Ein bisschen lange haben wir mit dem Test auch gewartet, denn das Haltbarkeitsdatum läuft übermorgen ab.

Wer gedacht hat man könnte Smoothies viel länger als Obst lagern der irrt. Die Lagerzeiten entsprechen ungefähr denen einer Orange also etwa 1-2 Wochen.
Wenn man eine Super-Frische Lieferung bekommen hat die sozusagen direkt aus der Saftpresse kommt mag ja noch ca. eine Woche mehr drin sein, jedoch ist das schon mal ein guter Richtwert, falls die Teile mal im Angebot sind.

Mango Smoothie Flasche

Mango Smoothie Flasche


Der heutige Chiquita ist wieder einer der normalen Version, also keine Superfruit Variante welche wir zuletzt im Test hatten.
Der Geschmack ist ebenfalls etwas konventioneller und besteht aus den beiden bekannten Früchten Mango und der Passionsfrucht.

Passionsfrucht wird oft als Name für in Smoothies oder Säften enthaltenen Früchte verwendet, meist ist damit schlicht eine Maracuja gemeint.
Allerdings ist die eigentliche Passionsblume in ihrer Artenvielfalt auch Produzent zahlreicher anderer Früchte wie zum Beispiel der Grenadille.
Neben diesen zwei bekannten Früchte treten auch noch unzählige ungeniessbare Sorten auf, da wollen wir nur hoffen das es sich bei uns heute um die Maracuja handelt 😉

In der Mischung sind enthalten: 1/3 Mango, 1 ½ Passionsfrüchte, ½ Banane, 3 Äpfel und eine Orange. Die Mango und die Passionsfrucht zusammen machen ca. 28% des Gesamtgetränkes aus was ein vergleichsweise kleiner Anteil ist.

Man sagt ja das ein Smoothie erst dann richtig gesund ist, wenn mindestens 60% aus Fruchtmark bestehen. Auf diesen Prozentsatz kommt der Smoothies selbst mit der halben Banane nicht.

Die Farbe ist ein volles und kräftiges Hellorange, genau wie eine Mango von innen aussieht. Die Kerne der Maracuja sind in den Smoothie nicht mit eingeflossen, so dass die Konsistenz wie üblich makellos und durch das Mark leicht dickflüssig ist.

Mango Smoothie Oben

Mango Smoothie Oben


Trotz des vergleichsweise kleinen Fruchtanteil leisten die Mango und die Banane volle Arbeit und machen den Smoothie schön fest.
Geschmacklich geben sich hier die Mango und die Maracuja beide keinen Meter Freiraum und teilen sich deshalb das Aroma.
Sowohl die etwas fleischigere und feste Mango mit ihrem vollem Geschmack ist gut zu erkennen, wie auch die Maracuja mit ihrem weichen sonnig-frischen Aroma.

Die Früchte machen den Drink sehr aromatisch und für ein gefundenes fressen für jeden Freund von Sonnnerverwöhnten Früchten.

Insgesamt ist der Smoothie sehr lecker und hat ein gutes Aroma. Er könnte allerdings etwas mehr von den Früchten enthalten und nicht so viel Anteil an den 250ml durch Apfel- und Orangensaft kompensieren.

Wer Mango und Maracuja mag ist hier genau richtig und kann beherzt zugreifen.


Sorry. Keine Kommentare erlaubt.




Note: This is the end of the usable page. The image(s) below are preloaded for performance only.