Eichbaum Brauerei AG – Karamalz 0,33l

Geposted am 08.02.2010 von

Wenn wir schon hier im Blog die amerikanische Version eines Alkoholfreien Bieres, nämlich das Root Bier von A&W.
Das Root Bier von A&W kommt dem was wir hier in Deutschland als ein Malzbier bezeichnen deutlich näher als dem was die Amerikaner ein Bier nennen 😉

Der Geschmack des Root Bier war sehr süss und erinnerte sogar an eine Brause, wer den Test liest wird schnell merken, hier bleibt der Genuss auf der Strecke.

Wir wollten ein gutes deutsches Malzbier trinken, da kam natürlich kein anderes als das von der TU München brevetierte Karamalz in Frage.
Mit dem Siegel „laufend geprüfte Qualität“ des Forschungszentrums Weihenstephan bestätigt das Siegel die Qualität.

Karamalz Front Shot

Karamalz Front Shot


Ansonsten ist der Look der Flasche schick und modern obwohl er sich schon länger unverändert auf dem Markt befindet. Auf der grossen 0,5l Flasche findet man manchmal noch den alten Zwei Stufen Look, wo die untere Seite deutlich heller als der obere braune Teil ist.

Die 0.33l Flasche welche wir auch heute testen ist komplett im braunen Look und auf dem Etikett sind das typische Dreieckslogo und ein paar Kohlensäureblasen zu sehen.
Dick auf der Flasche der Balken Alkoholfrei.

Karamalz ist ein recht stark CO2-haltiges Getränk, aber dank der Glasflasche nur mit 8 Cent Pfandflichtig. Wer sich ein einzelnes holt zahlt ca. 80 Cent im Kiosk auch mal gerne 1,50 Euro.
Im 24x Kasten bekommt man die guten Brausen schon für 13 Euro inkl. Pfand.

Da wir uns heute mit einer begnügen müssen geniessen wir das ganze auch direkt aus der Flasche.
Mit einem eiskalten Schluck starten wir in das 145 kcal Vergnügen und merken wie das Malzbier lecker auf der Zunge prickelt.

Der süsse Malzgeschmack verströmt im kompletten Raum und im Mund macht sich ein süsses, klebriges und malziges Inferno breit.
Das besondere an dem Malzbier ist, das es ein bisschen zähflüssig ist, ähnlich flüssigem Zucker.

Der Geschmack ist zwar süss aber dennoch nicht zu aufdringlich, dazu kann ein Malzbier stark sättigen und gut den Durst löschen.
Nach dem Sport ist es zwar eigentlich ein bisschen zu Zuckerhaltig aber dennoch sehr isotonisch, da es den Körper wieder verbrauchte Energie und Nährstoffe gibt.

Wer Abends mal einen schönen süssen Bierersatz oder nach dem Sport einen leckeren isotonischen Drink geniessen will ist beim Karamalz goldrichtig.
Als Getränk zum Essen eignet es sich nicht besonders gut, dafür allerdings anders als Bier als Anti-Kater Drink.


Sorry. Keine Kommentare erlaubt.




Note: This is the end of the usable page. The image(s) below are preloaded for performance only.