Shell – V-Power 330ml

Geposted am 15.03.2010 von

Wow nach den ganzen Import-Süssigkeiten und salzigen, wie auch süssen Sachen kommen wir mal wieder auf einen heimischen Durstlöscher zurück.

Entdeckt habe ich ihn eher zufällig, da ich nur selten in der Shell Tankstelle bin, jedoch musste ich dort feststelle, das Shell seinen eigenen Energydrink vertreibt, und zwar auch nur in den eigenen Tankstellen.

Der Look des Drinks fällt sofort auf, denn mit seinem knalligen rot sticht er im Kühlregal sofort heraus.
Auch die Grösse der Dose von 330ml ist in der gleichen Grössenordnung wie das neue Red Bull, das gleiche gilt selbstverständlich auch für den Koffeingehalt.
Wie auch schon in anderen Tests, wie den des Rockstar, habe ich ja erwähnt das der Koffeingehalt in Deutschland beschränkt ist.

V Power Drink

V Power Drink


Den Drink haben wir zum Farbtest mal in ein Glas eingefüllt, und wie auch schon die Verpackung suggeriert hat ist er knallrot. Das hat mich direkt an den Drink von Kalashnikov erinnert, denn genau wie bei diesem ist auf dem V-Power eine Aufschrift „Nicht mit Alkohol mischen“.

Wir wollen ja hier auch nur den Geschmack und die Energy Wirkung testen. Also genehmigen wir uns erstmal einen kräftigen Schluck.
Der V-Power ist knallsüss und hat einen leichten Gummibärchen Geschmack den so viele Leute ja an Red Bull monieren.
Bei V-Power kommt er noch viel stärker durch ist für mich aber nicht als unangenehm erkennbar.

Ein grosser Teil der Energiewirkung der Drinks läuft über den enthaltenen Zucker und hier merkt man einfach was man trinkt.
Die Dose mit den 330ml ist schon eine ganze Menge und wenn man sie komplett getrunken hat ist der Durst vollständig gelöscht.

V-Power Glas

V-Power Glas


Die Wirkung des Koffeins hält ca. 1 Std. an und ist echt angenehm. Nicht so stark das man sich übermässig wach finden würde und auch nicht so schwach das man es nicht merken würde.

Insgesamt ist de Geschmack etwas süss, fällt allerdings nicht völlig aus dem Rahmen. Wenn ich die Wahl zwischen Red Bull und dem V-Power haben würde, denke ich das ich meistens das V-Power nehmen würde.

Ein solider Energy Drink den man allerdings nur an Shell Tankstellen bekommt.


Sorry. Keine Kommentare erlaubt.




Note: This is the end of the usable page. The image(s) below are preloaded for performance only.