Weetbix Original Organic [Down Under]

Geposted am 21.08.2010 von

Heute haben wir mal ein echtes Original aus Down Under im Blog. Der ein oder andere England Urlaube wird dieses Frühstück vielleicht kennen, denn dort bekommt man die ‚Köstlichkeit‘ des öfteren mal serviert wenn man nach einem besonders gesunden Frühstück fragt.

Köstlichkeit ist extra ein bisschen sarkastisch eingerahmt, denn bei den Weet-Bix gibt es genau zwei Lager. Die einen hassen sie die anderen lieben sie.
Das kennt man auch von anderen typischen Sachen von der Insel: fritierte Pizza, Marmite oder auch Corned Beef.

Sanitarium Weet-Bix Organic Packung

Sanitarium Weet-Bix Organic Packung


Die Weet-Bix sind im Prinzip gepresste Vollkorn Platten, welche in der Form eines schön akkuraten Rechteck untergebracht sind.
Auf den ersten Blick sehen die Weet-Bix relativ unspektakulär aus, deswegen setzt der Hersteller hier in Australien, Sanitarium, auch eher auf die Gesundheits-Karte.

Mit grossen Aufschriften wie Organic, High in Fibre, Full-Grain oder Low-GI wird probiert zu suggerieren, das man hier den richtigen Griff für seinen Körper tut. Tatsächlich wird den Weet-Bix auch kein Zucker hinzugefügt, deshalb sind sie auch nicht unbedingt den Leute zu empfehlen welche mit einer normalen Schale Haferflocken mit Milch nie richtig glücklich geworden sind.

Wenn man sich die Kalorientabelle mal genauer anschaut muss man sich aber doch wundern wie es die Weet-Bix da schaffen 360 kcal pro 100g auf die Waage zu bringen, denn das schaffen auch die Cocoa Pops Chex.

Wir starten mit einer normalen Frühstückschale um die Jungs mal genauer unter die Lupe zu nehmen, und direkt fällt einem der erste grosse Vorteil auf. Das portionieren ist so einfach wie nie, denn man kann einfach eine Schale mit 4 Weetbix machen, wer besonders hungrig ist kann auch 5-6 nehmen.

In der Milch lösen sich die Riegel ausgesprochen schnell und man hat bereits nach wenigen Sekunden eine Art Brei vor sich welcher die Milch fast komplett aufgesaugt hat.
Man muss sich schon fast ein bisschen beeilen um noch etwas von der angenehmen leichten Knusprigkeit mitzubekommen.

Weet-Bix einzelner Weet-Bix

Weet-Bix einzelner Weet-Bix


Trotz des Mangels an hinzugefügtem Zucker sind die Weet-Bix sehr lecker und sind dadurch, das sie viel Milch aufsaugen auch ausgesprochen erfrischend.
Überraschenderweise und obwohl sie nicht besonders süss sind haben sie ihren ganz eigenen Charme. Als Serviervorschlag auf der Packung, steht auch eine Version mit Bananenscheiben, ebenfalls eine sehr leckere Version.

Nach einer Schale mit 4 Weet-Bix fühlt man sich angenehm gesättigt und Startklar für den Tag.

Ich wurde ganz klar vom Hype um die Weet-Bix erfasst und fand sie als Frühstück sehr angenehm. Da sie nicht sehr süss sind würde ich sie nicht als Snack zwischendurch in Betracht ziehen, für den Start in den Tag aber eine ganz klare Empfehlung.


Sorry. Keine Kommentare erlaubt.




Note: This is the end of the usable page. The image(s) below are preloaded for performance only.