Mars Foods – Snickers Pods [Down Under]

Geposted am 31.08.2010 von

Ich bin geschockt und verärgert zugleich. Da hat es Mars Foods doch gewagt eine Version ihrer bekannter Schokoriegel hier in Australien auf den Markt zu bringen bevor sie in Deutschland erhältlich sind.

Einen Skandal möchte ich es nennen, doch zum Glück sind wir ja hier vor Ort um die Pods zu testen.

Die Version der bekannten Mars, Snickers und Twix heisst ‚Pods‘ und sind im Prinzip eine Keksschale mit der typischen Füllung des entsprechenden Schokoladenriegels.
Wir haben uns für die Snickers Pods entschieden, da der Snickers Riegel in seiner normalen Form unser klarer Favorit ist.

Snickers Pods Packung (schon angeknabbert ;))

Snickers Pods Packung (schon angeknabbert ;))


In einer der Packungen befinden sich ungefähr 25 der Pods welche die Grösse eines alten 5 Mark Stücks haben und ungefähr 7 cm hoch sind.
Von aussen sehen alle drei Versionen gleich aus, zumindest wenn man dem Bild auf der Packung der Mars, Twix und Snickers Pods folgen darf.
Denn dort findet man die Illustration eines angebissenen Pod, aus dem die leckere innere Füllung herausläuft.
Wer jetzt Angst hat das alle in der Packung angebissenen sind, keine Sorge … denn auf der Rückseite der Packung ist extra ein Hinweis, das das eine angebissene Stück sind NICHT in der Packung befindet.
Wie fürsorglich von Mars Foods uns darauf hinzuweisen 😉

Wir steigen gleich in das Testerlebnis ein und reissen die Packung auf, welche uns beim lokalen Händler ca. 3 Euro gekostet hat.
Was direkt auffällt ist das man die Tüte nicht Wiederverschließen kann, somit ist man fast dazu gezwungen alle auf einmal zu essen.

Die Snickers Pods weichen deutlich von der perfekten und diskreten Form auf der Packung ab.
Bei vielen ist eine Ecke abgebrochen, oder sogar die Hälfte des Keks ist zerbröselt, wie man auf dem Foto gut sehen kann.
Sehr verwunderlich ist ebenfalls, das die Snickers Pods, lediglich die Schokolade, die Candy-Creme und das Karamell enthalten, jedoch fehlt die typische Erdnuss.
Damit sind die Snickers Pods eigentlich eher eine Kreuzung aus den Mars Pods und den Twix Pods als eine richtig Eigenständige Sorte.

Snickers Pods, einzelner Pod

Snickers Pods, einzelner Pod


Obwohl sie ein paar kleine Schnitzer im Aussehen haben sind sie im Geschmack wirklich tadellos. Der Keks ist sehr knackig und schmeckt lecker süss mit einer herzhaften Note.
Die Füllung hat aufgrund ihrer kleinen Menge genau die richtige Balance aus Schokolade und Karamell mit einem Touch Candy Creme.

Um den Schoko-Bon hier mal zu benutzen, „Mit einem Haps sind sie im Mund“, denn er passt auch hier hervorragend.
Durch die Keks-Schale macht man sich nicht die Finger dreckig und kann sich voll auf den leckeren Geschmack konzentrieren.

Da ist es auch nicht verwunderlich das wir gleich die ganze Packung geknuspert haben, denn die Pods sind wirklich sehr verführerisch.
Einen Nachteil haben sie gegenüber den normalen Snickers, da sie keine Erdnüsse enthalten machen sie so gut wie gar nicht satt.
Als Snack oder süsser Nachtisch sind sie hingegen fast Ideal. Auch zum anbieten eignen sie sich sehr gut, zumindest wenn nicht gerade eine völlig zerbröselte Packung erwischt hat …


Sorry. Keine Kommentare erlaubt.




Note: This is the end of the usable page. The image(s) below are preloaded for performance only.